Was? - Invisalign®

 

Liebe Patientinnen und Patienten,

als Praxis für Zahnerhaltung haben der Erhalt Ihrer natürlichen Zähne und Ihre nachhaltige Mundgesundheit für uns absolute Priorität!

Mundgesundheit geht heutzutage aber auch untrennbar mit Ästhetik einher! Die Korrektur von Zahnfehlstellungen stellt für uns daher ein Bindeglied zwischen Mundgesundheit und Ästhetik dar. Zahnfehlstellungen, also z. B. gedrehte, verschachtelte oder gekippte Zähne, führen häufig zu Nischen, die einer optimalen Pflege unzugänglich und so anfälliger für Karies und parodontale Probleme sind. Die schonende Korrektur solcher Fehlstellungen hat also sowohl ästhetische als auch mundgesundheitliche Aspekte. Wir feuen uns deshalb sehr, Ihnen diese Therapie mit dem marktführenden System INVISALIGN® als zertifizierte Praxis anbieten können.

Was sind INVISALIGN®-Schienen und was können sie für mich tun?

Bei INVISALIGN®-Schienen- auch Aligner genannt- handelt es sich um eine Abfolge exakt angepasster, hauchdünner Kunststoff-Schienen zur Zahnfehlstellungskorrektur in nur wenigen Monaten. Sie werden individuell in einem 3D-Drucker gefertigt, um Ihre Zähne Stück für Stück über sogenannte Attachments (temporär auf die Zähne aufgebrachte „Kunststoff-Knöpfchen“) in die gewünschte Position zu bewegen. Jede kleine Bewegung bringt Sie einen Schritt näher an Ihr neues Lächeln heran – unsichtbar, sanft und effektiv.

Was unterscheidet INVISALIGN® von den vielen anderen Systemen? 

Durchsichtige Zahnspangen erfreuen sich zurzeit großer Beliebtheit und werden unter anderem von zahlreichen Start-Up-Unternehmen angeboten. Uns ist wichtig, dass neben der Ästhetik nach wie vor Ihre Zahn- und Mundgesundheit im Vordergrund steht. Um eine umfassende Diagnostik – und risikofreie Therapie zu gewährleisten, ist die kontinuierliche zahnärztliche Betreuung unserer Meinung nach unumgänglich. Die Anwendung von INVISALIGN® erfordert eine spezielle Ausbildung mit Zertifizierung, die wir als Praxisteam erfolgreich absolviert haben. Dies sichert die Behandlungsqualität für Sie.

Bin ich für eine INVISALIGN®-Behandlung geeignet? 

Grundlage für eine Invisalign®-Therapie sollte immer der kariesfreie Zahnbefund mit gesundem Zahnfleisch sein. Gemeinsam entwerfen wir, nach Ihrem individuellen Befund und Vorstellungen, den Plan für Ihr neues, schönes und gesundes Lächeln!

 

WIE? – Behandlungsablauf

  1. Die Behandlungsplanung
    Zunächst werden Fotos, eventuell Röntgenaufnahmen und ein Abdruck/Scan von Ihren Zähnen angefertigt. Anhand dieser Daten wird ein dreidimensionaler, sogenannter ClinCheck®-Behandlungsplan, eine Art „Vorher-Nachher-Film“, erstellt. Anhand dieser digitalen Simulation erhalten Sie einen ersten Eindruck von Ihrem neuen Lächeln!
  1. Die Aligner
    Die durchsichtigen Schienen werden mittels 3D-Druck speziell für Sie maßangefertigt. Sie erhalten also eine Abfolge von individuellen Alignern, die Sie täglich tragen und ganz bequem zu Hause auswechseln können – durchschnittlich nach jeweils einer Woche.
  1. Die Behandlung
    Etwa alle vier Wochen wird bei einem kurzen Praxistermin der Fortschritt zahnärztlich kontrolliert. Dann erhalten Sie auch Ihre neuen Aligner für die nächsten Wochen.
  1. Das Ergebnis
    Nach Behandlungsabschluss benötigen Sie einen sogenannten Retainer – einen unsichtbaren, weil von innen an den Zähnen angebrachter dünner Draht, der die neue Position Ihrer Zähne stabilisiert und so langfristig vor erneutem „Verschieben“ sichert.

Was muss ich während meiner INVISALIGN®-Behandlung beachten?

Grundsätzlich haben Sie durch das Tragen Ihrer Schienen keine Einschränkungen im Alltag zu erwarten. Sie tragen diese konsequent 22 Stunden am Tag – lediglich zum Essen und Reinigen der Zähne sollten die Aligner entnommen werden.

WIE VIEL? - Kosten

Kieferorthopädische Behandlungen im Erwachsenenalter sind nicht im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung enthalten. Sollten Sie eine private Zusatzversicherung abgeschlossen haben oder privat versichert sein, kann eine (anteilige) Übernahme der Kosten möglich sein. Die Gesamtkosten richten sich individuell nach dem Behandlungsaufwand und der Dauer.

Selbstverständlich erstellen wir Ihnen VOR Behandlungsbeginn einen detaillierten Kostenplan, damit Sie Ihren Eigenanteil verbindlich einschätzen können.